fbpx
Kroketten-Küchlein mit Gurkensalat

Kroketten-Küchlein mit Gurkensalat

Letztens habe ich über Facebook mal wieder eins dieser unzähligen Rezepte-Videos angeschaut und mir leider nicht gemerkt von wem es war. Das Rezept hingegen ist mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen, so dass ich es heute endlich nachgekocht habe. Und ich muss sagen: Daumen hoch!

Ein easy Mittagsessen was euch die Kleinen nur so aus den Händen reißen werden. Du musst kein Gourmetkoch sein um dieses Rezept auf den Tisch zu zaubern, es ist gesund und lecker. Was will Mami (oder Papi) mehr?

Besonderes Highlight ist für mich immer der Schummelfaktor: Auch hier könnt ihr wieder richtig kreativ werden, was das untermischen von unbeliebten Gemüsesorten angeht 🙂 Das merkt hinterher kein Kind mehr.

Außerdem sind die Kroketten perfekt mit den Händen zu essen. Kleine Kinder (und große manchmal auch 😉 liiieben das!

Zutaten
für 1 Erwachsenen und 2 kleine Kinder / 1 großes Kind

10 mittelgroße Kartoffeln
2 kleine Zucchini (oder Möhren, Kürbis…Gemüse deiner Wahl)

1 Gurke
2 EL vegane Mayo
Saft ½ Limette
1 Bund Dill

Salz, Pfeffer
Kokosöl zum anbraten

Zubereitungszeit: ca 45 Minuten

Die Kroketten-Küchlein
Kartoffeln bissfest kochen und pellen. Die Zucchini und die Kartoffeln grob reiben und vermengen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und mit der Hand aus der Gemüse-Masse längliche kroketten-große Küchlein formen. Diese von allen Seiten anbraten. Das war’s schon 🙂

Der Gurkensalat
Die Gurke waschen und in feine Scheiben hobeln. Die Mayo mit dem Limettensaft verrühren und über die Gurke gießen. Mit dem gehackten Dill, Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Serviervorschlag: Schmeckt herrlich leicht und macht trotzdem satt. Ideal im Sommer, für draußen, zum Mitnehmen, als Beilage zum Grillen oder als Mitbringsel zur Party jeder Altersstufe. Eignet sich zudem als Kita- oder Büromahlzeit und läßt sich klasse auch für den nächsten Tag vorbereiten. Noch Wünsche offen?

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

fünf × 3 =

Cookie-Einstellung

Bitte treffe deine gewünschte Cookie-Auswahl. Weitere Informationen findest Du unter Hilfe.

  • Treffe eine Auswahl um fortzufahren

    Die Auswahl wurde gespeichert!

    Weitere Informationen

    Hilfe / help

    Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhälst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

    • Alle Cookies zulassen / allow all cookies:
      Jedes Cookie wie z.B. von Google-Analytics.
    • Nur Cookies dieser Webseite zulassen / allow only cookies from this website:
      Nur eigene Cookies dieser Webseite.
    • Keine Cookies zulassen / do not allow cookies:
      Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

    Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

    Zurück

    Trag' dich jetzt kostenlos für die Emailserie "So geht vegan richtig - Kritische Nährstoffe kompakt für Mutter & Kind!" ein!

    Und lerne in 10 Tagen die wichtigsten Infos zur pflanzlichen Ernährung in sensiblen Lebensphasen.

    Yeeey, du bist dabei!