fbpx
Einfaches Ofengemüse mit Erbsen-Petersilie-Dip

Einfaches Ofengemüse mit Erbsen-Petersilie-Dip

Im stressigen Familienalltag bleibt oft nicht viel Zeit für ausgewogene Mahlzeiten. Wenn du auch zu der Fraktion gehörst die unter der Woche nicht stundenlang in der Küche stehen kann oder will, dann hab‘ ich hier das ultimative Schnell-geht’s-Rezept! Die Arbeitszeit beträgt sage und schreibe nur 5 Minuten!

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

 

Zutaten für das Ofengemüse für 2 Personen

5 mittelgroße Kartoffeln

1 Zwiebel

5 Tomaten

weiteres Lieblingsgemüse wie Rote Beete oder Möhren, Kürbis etc.

Olivenöl

Salz & Pfeffer oder andere Gewürze wie Paprikapulver oder Curry

 

Zutaten für den Erbsen-Petersilie-Dip

1 Glas Erbsen

1 guter Schluck vom Einweichwasser

50ml Raps- oder Leinöl

1 Bund Petersilie (als Variante frische Minze)

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

Das Gemüse waschen und in Hälften schneiden und mit dem Öl und den Gewürzen gute 30 Minuten bei 175°C im Ofen backen. Währenddessen die Erbsen mit den restlichen Zutaten fein zu einem cremigen Dip pürieren.

Danach die Füße hochlegen oder mit den Kindern spielen bis das Ofengemüse fertig ist 😉

 

Fazit

Kinderleicht zubereitet, genial einfach und saulecker! Toll zum Mitnehmen, passend zu Salaten oder auch als Fingerfood für jedes Buffet. Gleichzeitig ein einfacher Weg mehr Gemüse in den Speiseplan zu integrieren und die Kids mit unterschiedlichen Dips bei Laune zu halten 🙂

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

vierzehn − 14 =

Trag' dich jetzt kostenlos für die Emailserie "So geht vegan richtig - Kritische Nährstoffe kompakt für Mutter & Kind!" ein!

Und lerne in 10 Tagen die wichtigsten Infos zur pflanzlichen Ernährung in sensiblen Lebensphasen.

Yeeey, du bist dabei!