fbpx
Apfelkuchen zuckerfrei

Apfelkuchen zuckerfrei

Dieser zuckerfreie Apfelkuchen besteht nur aus 5 Zutaten und ist wirklich kinderleicht zubereitet. Er kommt vollkommen ohne Fett aus und ist trotzdem wunderbar saftig. Kurz gesagt: er eignet sich nicht nur für die Kaffeetafel sondern auch zum Frühstück oder für ein süßes aber gesundes Abendessen für glückliche Kinder.

 

Zutaten

2 Becher Vollkornmehl

1 Becher Pflanzenmilch

1 Packung Backpulver

7 Äpfel

1 Hand voll Cranberries

Zimt

Öl für die Form

 

Zubereitung

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und mit der Pflanzenmilch (ich habe Mandelmilch benutzt) zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Drei Äpfel reiben und unter den Teig heben. 1 EL Zimt mit dazugeben und den fertigen Teig in eine geölte 28cm Springform füllen.

Die restlichen vier Äpfel in Scheiben schneiden und auf dem Teig auslegen. Dann mit den Cranberries bestreuen und nochmal eine Prise Zimt drüber geben. Je nach Geschmack können auch noch Mandeln oder Walnüsse dazu gegeben werden.

Den Kuchen bei ca 175°C für 20-25 Minuten backen und am besten mit einer sahnigen Pflanzencreme toppen.

Dann nur noch aufpassen, das für dich auch ein Stück übrig bleibt 🙂 Bei uns war der Kuchen schneller weg als ich gucken konnte!

 

Add Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

drei × 5 =